Hochschulpolitik

Petition gegen das neue Hochschulgesetz

Die Zeit drängt: Unterschreibt und teilt jetzt die Petitionsliste. Abgeben könnt ihr eure Listen im Sekreteriat an beiden Standorten. Das Landes-ASten-Treffen schreibt dazu: Die Landesregierung plant nun, am kommenden Donnerstag ihr höchst umstrittenes Hochschulgesetz mit einer Stimme Mehrheit im Parlament durchzurücken. Wir fragen uns: Warum

weiterlesen »

Aufruf zur Fridays for Future-Demonstration am 24. Mai

Anlässlich der Europawahl werden am 24. Mai über die Grenzen Europas hinaus junge Menschen auf die Straßen gehen, um auf die Bedeutung der Europawahl für unser globales Klima aufmerksam zu machen. Denn vom 23. bis zum 26. Mai 2019 finden Europawahlen statt. In Deutschland wird

weiterlesen »

Lernfabriken Meutern am 14.02.2019

Wir wollen euch zur Gründung eines Rhein-Ruhr-Bündnisses einladen, das gemeinsam für bessere Lern- und Arbeitsbedingungen im Bildungswesen eintritt. Wir treffen uns am 14. Februar um 19 Uhr beim AStA der Uni Duisburg-Essen. (Universitätsstraße 2, 45141 Essen) Dieser Zusammenschluss steht allen offen, die im Bildungssystem verhaftet

weiterlesen »

Rechenschaftsberichte des AStA 2018

Vor einer Woche wurde in der Sitzung des Studierendenparlaments ein neuer AStA gewählt. Damit ist der bisherige AStA zur Rechenschaft verpflichtet, dass heißt er muss berichten, was er in dem letzten Jahr getan hat. Den Bericht dazu findet ihr hier: Rechenschaftsbericht AStA 2018

weiterlesen »

24.01. – Vollversammlung der Studentinnen*

“Anlässlich der bevorstehenden Wahl des Autonomen Frauen*referats am 01.02.2019 halten wir eine Frauenvollversammlung ab. Thema ist vor allen Dingen von unserer Seite aus die Änderung des Wahlrechts. Wir möchten, dass nun auch Trans-Frauen die Möglichkeit erhalten, sich zur Wahl aufstellen zu lassen und selber zu

weiterlesen »

AStA-Vorsitz in Vorstand bundesweiter Student*innenvertretung gewählt

Der bisherige Vorsitzende des AStAs der Universität Duisburg-Essen, Marcus Lamprecht, ist in den Vorstand des freien zusammenschlusses von student*innenschaften (fzs) gewählt worden. Auf der Mitgliederversammlung des bundesweiten Dachverbands der Student*innenschaften, die am vergangenen Wochenende (3. bis 5.8.) in Potsdam stattfand, überzeugte er mit kämpferischen Statements

weiterlesen »

Stellungnahme zum Hochschulgesetz

Die Landesregierung NRW hat einen Referent*innenentwurf zum neuen Hochschulgesetz veröffentlicht und dabei bei Studierenden für Unmut gesorgt. Diese und weitere Punkte tauchen im Entwurf auf: Anwesenheitspflicht einführen  Studienverlaufsvereinbarungen mit verbindlichem Charakter Online-Self-Assessments Abschaffung der  “Zivilklausel” Abschaffung der SHK- Beiräte Streichung des Rahmenkodexes für gute Beschäftigungsbedingungen

weiterlesen »