Coronavirus

Überbrückungshilfe im Sommersemester 2021

Die Überbrückungshilfe des Bundes wurde für das gesamte Sommersemester 2021 verlängert. Die Überbrückungshilfe können in- und ausländische Studierende beantragen, die an staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland immatrikuliert sind. Je nach nachgewiesener Bedürftigkeit können zwischen 100,00 € – 500,00 € als nicht rückzahlbarer Zuschuss

weiterlesen »

Kostenlose FFP2-Masken

Ab heute könnt ihr euch bei masken@asta-due.de melden, um kostenlos FFP2 Masken von uns zugeschickt zu bekommen. Bitte achtet darauf, dass ihr uns von eurer Unimail-Adresse schreibt und eure ganze Postadresse inklusive Namen angebt. Wir schicken euch die Masken dann per Post zu.

weiterlesen »

Soziale Probleme von Studierenden in Zeiten von Corona 23.2.

Unser Sozialberater Udo Gödersmann hat in Folge der Veranstaltung die wichtigsten finanziellen Hilfen hier zusammengefasst. Eine Diskussion mit Udo Gödersmann (Sozialberatung) und Katharina Pohlschmidt (Referentin für Sozialpolitik) Dienstag, 23.02. um 16:30 Uhr Viele Studierende leiden unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Der eigene oder der Jobverlust

weiterlesen »

Merkblatt Präsenzprüfungen

Auch dieses Semester finden an unserer Uni geplant einige Prüfungen in Ausnahmefällen in Präsenz statt. Um Studierende darauf vorzubereiten, hat die Uni ein Merkblatt dazu erstellt. Das könnt ihr hier finden. Wenn ihr Bedarf habt, über kommende Präsenzprüfungen zu sprechen, dann meldet euch bitte beim

weiterlesen »

Pressemitteilung Belastung von Studierenden

Köln, 4. Februar 2021: Die Beratungsstellen der Studierendenwerke in NRW stellen zunehmende Belastungen und Krisen bei Studierenden seit Beginn der Corona-Pandemie fest. „Je länger die Krise anhält und die Studierenden durch die Kontaktbeschränkungen eine starke soziale Reduzierung erfahren, desto schwieriger und komplexer werden die individuellen

weiterlesen »

Wiederaufnahme der Überbrückungshilfe

Seit dem 20.11. können Studierende wieder die Überbrückungshilfe des Bundesministeriums für Bildung und Forschung beantragen. Die Förderung kann je nach Kontostand monatlich bis zu 500 € betragen und muss nicht zurückgezahlt werden. Berechnungsgrundlage der individuellen Förderungshöhe ist der Kontostand bei Antragstellung. Hierbei gilt folgende Staffelung:

weiterlesen »

Absage AStA Präsenzveranstaltungen in der O-Woche

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen im gesamten Ruhrgebiet haben wir uns dazu entschlossen, die AStA-Präsenzveranstaltungen in der O-Woche abzusagen. Das bedeutet natürlich nicht, dass wir gar keine Veranstaltungen anbieten, sondern online Alternativangebote schaffen.

weiterlesen »

Laptopverleih für das digitale Semester

Anträge können nur bearbeitet werden, wenn diese per Mail in einem einzigen angehängten PDF gespeichert sind oder per Brief eingereicht werden. Aufgrund der erhöhten Nachfrage dauert die Bearbeitung der Anträge im Moment länger als gewohnt. Wir bitten euch nicht euren Antrag doppelt an uns zu

weiterlesen »

Zuschuss für Studierende in Pandemie-Notlagen

UPDATE: Der Zuschuss kann auch für den September beantragt werden. Seit dem 16.06.2020 können Studierende für die Monate Juni, Juli und August die Überbrückungshilfe des Bundesministeriums für Bildung und Forschung beantragen. Die Förderung kann je nach Kontostand monatlich bis zu 500 € betragen und muss

weiterlesen »