Aktuelle Informationen zum 9-Euro-Ticket

Aktuelle Informationen zum 9-Euro-Ticket

Informationen Stand 21.05.2022
Das 9-Euro-Tickt kommt. Dies wurde vom Bundestag und Bundesrat beschlossen. Unser Semesterticket wird ab dem 1. Juni bis 31. August deutschlandweit im Regionalverkehr in der zweiten Klasse gültig sein. Die Fahrrad- und Personenmitnahme bleibt aber nur im VRR-Bereich möglich.
Die Differenz zum bereits gezahlten Mobilitätsbeitrag werden alle Studierenden, die während des Aktionszeitraums an der UDE eingeschrieben sind, zurück erhalten. Wie genau das funktionieren wird ist bisher noch nicht abschließend mit der Univerwaltung und den Verkehrsbetrieben geklärt worden. Wir werden die Informationen bereit stellen, sobald wir können und bitten bis dahin um Geduld, da die Umsetzung des 9€-Tickets doch eine sehr komplexe Aufgabe für alle Beteiligten ist.

Informationen Stand 05.05.2022
Was bedeutet das 9-Euro-Ticket für Studierende? Diese Frage hat uns in den letzten Tagen öfter erreicht. Wir hoffen und gehen aktuell davon aus, dass wir das Geld für das Semesterticket zurückbekommen. Dann bleibt jedoch noch die Frage, wie der Betrag an euch alle zurückgezahlt werden kann. Wir arbeiten derzeit an möglichen Methoden, wie wir das Geld zurückgeben können und werden mit dem Einschreibewesen und den Verkehrsbetrieben verschiedene Ansätze besprechen. Jedoch warten wir noch auf die offizielle Rückmeldung seitens der Verkehrsbetriebe, ob das Geld an die Studierende zurückgegeben werden kann.
Leider können wir euch aktuell also wenig Eindeutiges mitteilen, aber wir versuchen natürlich schnellstmöglich Klarheit zu schaffen, um mit der Planung bzgl. der Rückerstattung an euch beginnen zu können. Wir hoffen, spätestens Mitte Mai (früher konnten uns die Verkehrsbetriebe leider keinen Termin für ein Treffen zusagen) eine offizielle Rückmeldung zu erhalten, die wir natürlich unverzüglich an euch weitergeben werden.

Referat für Öffentlichkeitsarbeit
oeffentlichkeitsreferat@asta-due.de